Alu Color Alu Classic
  • Immer versandkostenfrei!
  • Nach Ihren Angaben maßgefertigt
0 €
Inkl. MwSt & Versand
Sie haben noch nichts in den Einkaufswagen gelegt!
Klicken Sie auf die Produkte im Menü, um unser Angebot zu sehen
Wir bieten an:
  • Hohe Qualität
  • Hohe Erreichbarkeit
  • Kurze Produktionsdauer
  • Nach Ihren Abmessungen maßgefertigte Produkte
  • Kostenloser Versand (Lieferung nur innerhalb Deutschlands möglich)

Der Werdegang von einer Idee bis zum Produkt – lernen Sie die Produktentwickler vom Geländerladen kennen!

Sicherheit, Design und Material sind nur einige Schlagwörter welche die Arbeit unserer Produktentwicklungsabteilung beschreiben. Deborah Georgsson und Luciano Masetti arbeiten als Produktentwickler im Geländerladen. Nun möchten wir Ihnen gerne einen Einblick gewähren, wie die Arbeit in dieser Abteilung aussieht.
Fangen wir damit an etwas über sie zu erzählen:
– Ich habe 5 Jahre Industriedesign in Lund studiert, erzählt Deborah. Ich arbeitete einige Jahre danach als Designerin von Geschäftseinrichtung und danach habe ich beim Geländerladen angefangen. Seitdem habe ich hier bald 3 Jahre gearbeitet, vorher hat es diese Posten noch nicht gegeben, welcher ein Resultat der Firmenexpansion innerhalb der letzten Jahre ist.
Luciano setzt fort:
– Ich war schon immer an Lösungen interessiert, und besuchte das Technologieprogramm der 2. Sekundarstufe und studierte anschließend 3 Jahre Produktdesign an der Universität in Malmö. Dabei handelte es sich um eine umfassende Designausbildung mit Fokus auf Materialien, Produkten und Design. Meine erste Anstellung nach meiner Ausbildung fand ich hier beim Geländerladen und hier bin ich nun seit etwa 1 1/2 Jahren.

Geländerladen

Deborah Georgsson und Luciano Masetti

Erzählen Sie uns, was ist das Wichtigste das zu beachten ist, wenn Sie neue Geländer entwickeln?
– Man arbeitet sehr vielfältig, von der Planung und Konstruktion bis hin zu den Bauvorschriften und Gesetzen. Wir müssen immer alle Faktoren von Anfang an im Auge behalten. Von der Sicherheit und Produktion bis zur Nachfrage und Lieferung. Sicherheit ist bei Glasgeländern enorm wichtig, und wir haben in allen Ländern unterschiedliche Regeln, an die man sich halten muss “, sagt Luciano.

Deborah setzt fort:
– Als Produktentwickler beim Geländerladen ist die Hubschrauberperspektive erforderlich. Grundsätzlich ist ein Geländer ein Sicherheitsprodukt, daher steht Sicherheit immer an erster Stelle. Wenn die Anforderungen nicht erfüllen werden können, gibt es auch nichts zu verkaufen. Wir beginnen wo wir wissen, dass es funktioniert, dann kommen Kosten, Material und natürlich Nachfrage mit ins Spiel.

Woher bekommt Ihr eure Ideen?
– Es ist sehr unterschiedlich, manchmal entdeckt man einfach eine Marktlücke oder findet etwas interessant was bereits existiert, und denkt sich, dass es ein schönes Geländer ist aber noch besser wäre, wenn man es verändert könnt. Dann kommt Andreas Wedberg mit ins Spiel, einer der Gründer vom Geländerladen, ein Visionär und Enthusiast, mit dem wir viel zusammenarbeiten.

Die Arbeit als Produktentwickler bedeutet auch, darüber zu fundieren, wie man befindliche Produkte verbessert.
– Unsere Arbeit ist ein fortlaufendes Projekt, ein Zusammenspiel zwischen Herstellung, Kosten und Design-Zusammenarbeit, wo wir nahe mit der Einkaufsabteilung arbeiten, um bereits vorhandene Produkte zu optimieren.

Haben wir nun Ihr Interesse auf unsere Produkte vom Geländerladen gefangen? Sie finden alle unsere Geländer und Handläufe auf der Produktseite.

Im Raum der Produktabteilung befindet sich ein 3D-Drucker – erzählt bitte wie ihr den in eurer Arbeit verwendet?
– Dieser 3D Drucker erleichtert unsere Arbeit, indem wir schnell Resultate erhalten, mit denen wir arbeiten und damit den Entwicklungsprozess verkürzen können.
In der Vergangenheit mussten wir uns an einen Workshop wenden, der einen Prototypen herstellte. Jetzt, wo wir stattdessen den 3D-Drucker verwenden können, wird die Arbeit kostengünstiger und zeitsparender.

Im Video sehen Sie den 3D-Drucker in Aktion, während er den Prototyp druckt, der schließlich zu einer Handlaufhalterung wurde.

Wie weit ist der Schritt von der Idee bis zum fertigen Produkt?

– Alles beginnt immer mit einer Idee und darauf aufbauend beginnen wir mit Zeichnungen in CAD (digitale Erstellung von technischen Zeichnungen im Bau und in der Architektur). Dann kommt man zu dem Punkt wo Problembereiche untersucht werden, die je nach Produkt unterschiedlich lange dauern können. Dann ist es an der Zeit, den 3D Drucker zu starten und zu verwenden. Darauf aufbauend werden die Prototypen angepasst, neu berechnet und neue Tests durchgeführt, bevor wir die Zeichnungen nach China senden, wo einige unserer Geländerdetails produziert werden. Von dort aus wiederum, werden uns Proben zugeschickt, die wir dann testen. Ein komplexes Produkt kann von der Idee bis zur Markteinführung über ein Jahr beanspruchen, während andere Produkte wesentlich schneller auf den Markt kommen können. In nur zwei Monaten wurde beispielsweise unser Edelstahlgeländer mit Stangen hergestellt. Dort konnten wir vom vorhandenen Edelstahlgeländer ausgehen und dieselben Maßschablonen und Zeichnungen verwenden. Die Herstellung des Geländers findet in Ängelholm statt. Da wir uns unter einem Dach befinden, haben wir absolute Kontrolle, worauf wir sehr stolz sind!

Gedenken Sie ein neues Geländer zu kaufen, sind sich jedoch nicht sicher, welches Geländer geeignet ist? Wir beim Geländerladen haben Benutzerklassen (A, B und C) entwickelt, die auf den aktuellen Bauvorschriften und unseren eigenen Produkttests basieren. Das macht es Ihnen einfach, das richtige Geländer für Ihren speziellen Standort auszuwählen.

Wir freuen uns, dass der Geländerladen 2019 neue Produkte auf den Markt bringen wird, so werfen Sie ein Auge auf uns!

Ihre Abkürzungen

Abkürzungen!

Bestellseite

    Angebot

      Nicht anzeigen!